• +49 3461 2494364

2022 01 03 Zwischenstand1 KS2Noch vor Wochenfrist beschlichen uns Zweifel ob der Erfolgsaussichten der Neuauflage unseres Vereinswettbewerbes KILOMETERSAMMLER. Doch weit gefehlt, das Remake unserer Aktion übertrifft schon nach zwei Tagen alle Erwartungen.

Im diesjährigen Wettbewerb liegt der Fokus auf der Mobilisierung möglichst vieler Teilnehmenden, wobei die Vermittlung der positiven Effekte von sportlicher Betätigung im Vordergrund steht.

Bereits 1.009 Teilnehmende haben unser Angebot für sich entdeckt und für 65 Vereine sportliche Aktivitäten gemeldet. Der Großteil dieser Meldungen kommt aus unserer Region, doch auch Screenshots aus Norwegen, Österreich oder der Schweiz wurden gesichtet. Dabei wurde die Öffnung des Wettbewerbes für beinahe alle Fortbewegungsarten aus eigener Kraft ausgesprochen gut angenommen. Zwar ist die Schar der Läufer*innen weiterhin dominant, doch insbesondere das Radfahren wir gut angenommen. Hier wurden Strecken bis zu 90 Kilometern gemeldet. Aber auch die Kategorien Ski und Rolle sowie Schwimmen finden Anklang.

Im vorläufigen Ranking sind an der Spitze die Vorjahressieger präsent und stellen damit die Funktionstüchtigkeit ihrer Strukturen unter Beweis. Dennoch sind erst zwei von neun Tagen vorbei, viel Zeit um für den Herzensverein Verwandte, Freunde und Bekannte zu mobilisieren.

Zwischenstand (03.01.2022 – 11 Uhr)

 

2021 12 23 WeihnachtsgrußEin für uns alle außergewöhnliches und über die Maßen herausforderndes Jahr geht zu Ende. Auch im zweiten Jahr der Pandemie musste der organisierte Sport im Saalekreis vielfältige Aufgaben bewältigen. Das Ehrenamt in unseren Vereinen musste unter großer Anspannung herausragendes leisten. Mit viel Kreativität, Einsatz und Mut wurde allen Widrigkeiten getrotzt und die bestmöglichen Bedingungen für den Sportbetrieb geschaffen.

Mit diesem Elan schauen wir zuversichtlich in das Sportjahr 2022, verbunden mit dem Ziel die Menschen unserer Region in Bewegung zu bringen, ihnen eine sportliche Perspektive zu bieten und die Bedeutung des organisierten Sports für die Gesellschaft, den Zusammenhalt, die Gesundheit und das Wohlbefinden weiter herauszustellen.

Das Präsidium, der Sportjugendvorstand und das Team der Geschäftsstelle wünschen der Sportfamilie des Saalekreises ein besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit, Erfolg sowie eine gehörige Portion Optimismus – verbunden mit der Hoffnung auf ein echtes Comeback des Sports.

 

 

 

Kilometersammler 2.0 16 9 V3 1Die pandemiebedingten Einschränkungen haben nach wie vor großen Einfluss auf den Sportbetrieb im Saalekreis. Der Trainings- und Wettkampfbetrieb ist vielfältigen Restriktionen unterworfen und ist von einem Normalbetrieb weit entfernt. Darüber hinaus mussten wichtige Großveranstaltungen wie der Merseburger Neujahrslauf erneut abgesagt werden. Demzufolge kann der organisierte Sport seine Funktion als soziale Institution nur bedingt ausfüllen. Konsequenz ist ein erneuter unübersehbarer Mangel an Bewegung und sozialen Kontakten.

Unter diesen ungünstigen Rahmenbedingungen ist es umso wichtiger die Strukturen des organisierten Sports mit aktivierenden Maßnahmen zu beleben. Nach den überaus positiven Effekten und der überwältigenden Resonanz zu unserem Vereinswettbewerb KILOMETERSAMMLER zu Beginn des Jahres, ist eine zweite Auflage als KILOMETERSAMMLER 2.0 mit einigen Anpassungen naheliegend.

Somit rufen wir alle Sportlerinnen und Sportler unserer Region auf, sich im Zeitraum vom Samstag, den 01.01.2022 bis Sonntag, den 09.01.2022 an der Aktion KILOMETERSAMMLER 2.0 zu beteiligen. Insbesondere fordern wir die 258 Sportvereine unter dem Dach des KreisSportBundes Saalekreis auf, möglichst viele Bürgerinnen und Bürger unserer Region für einen aktiven Start in das Jahr 2022 zu mobilisieren.

Bei dieser zweiten Auflage sind folgende Grundregeln zu beachten:

  • Alle Bürgerinnen und Bürger des Saalekreises und darüber hinaus dürfen teilnehmen.
  • Beinahe alle Fortbewegungsformen aus eigener Kraft sind erlaubt, wenn diese in geeigneter Form (Screenshot Fitness-App) nachgewiesen werden können!
  • Die Aktivitäten müssen im Zeitraum vom 01.01. bis 09.01.2022 erbracht werden.
  • Die erbrachte Leistung muss einem Sportverein des KSB Saalekreis zugeordnet werden.
  • Die Meldung der Aktivitäten erfolgt ausschließlich online unter: www.kilometersammler.org

Mitmachen lohnt sich. Alle beteiligten Vereine erhalten pro Teilnehmenden, der für den betreffenden Verein Aktivitäten gemeldet hat, einen Betrag zwischen 1,- und 2,- € aus Mitteln der Saalesparkasse und der Stadtwerke Merseburg. Auch die Vereine mit der höchsten Mobilisierungsquote werden belohnt. Für besonders fleißige Vereine gibt es Prämien in vier Sonderwertungen. Darüber hinaus erhalten alle Teilnehmenden eine Urkunde.

Alle weiteren Informationen zur Aktion - HIER

2021 12 08 2AEVO15Seit dem 06.12.2021 gelten in Sachsen-Anhalt strengere Corona-Maßnahmen. Mit der zweiten Änderung der 15. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung setzt das Land Sachsen-Anhalt die jüngsten Beschlüsse der Bund-Länder-Runde um. Für den Sport bleiben die meisten Regularien unverändert.

Folgende Regeln haben weiterhin Bestand: Das sportliche Training im Freien bleibt weiterhin ohne Einschränkungen möglich. Auf allen öffentlichen und privaten Sportanlagen kann unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln und mit Führen von Anwesenheitslisten ohne Testungen weiter Sport getrieben werden. Auch für Sportwettkämpfe im Freien bleibt es bei der 3G-Regel.
Für den organisierten Sportbetrieb (Training und Wettkampf) in geschlossenen Räumen gilt ein verpflichtendes 2G-Zugangsmodell. Nur Genesene oder vollständig Geimpfte haben Zutritt. Diese 2G-Regel ist auch für die Nutzung von Umkleidekabinen beim Sport im Freien anzuwenden.

Gleichwohl sind einige Änderung zu beachten: Für Sport(groß)veranstaltungen ist ab sofort neu das 2G-Plus-Zugangsmodell verpflichtend. Dies gilt für Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen in geschlossenen Räumen und über 200 Personen im Freien (eine Anpassung wird derzeit diskutiert). Zusätzlich zum Genesenen- oder Geimpft-Status ist eine aktuelle Testung notwendig.
Von der Testpflicht (egal ob bei 3G oder 2G-Plus) ausgenommen bleiben Kinder- und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, die keine typischen Symptome einer Corona-Infektion aufweisen; im Zeitraum vom 18.12.2021 bis zum 09.01.2022 (Weihnachtsferien) gilt dies abweichend nur für Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres.

Grundsätzlich gilt für alle Formen des organisierten Sportbetriebs: Die Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln ist sichergestellt soweit die Ausübung der Sportart dem nicht entgegensteht. Sowohl im Trainings- als auch Wettkampfbetrieb ist eine Anwesenheits-Dokumentation zur Kontaktnachverfolgung erforderlich, welche nach vier Wochen gelöscht werden muss. Die Freigabe der Sportanlage sowie die Festlegung einer Höchstbelegung erfolgt ausschließlich durch den Betreiber auf Grundlage eines Hygienekonzeptes.

Die Verordnung ist bis einschließlich 23.12.2021 gültig. Für individuelle Beratungen und fallbezogene Handlungsempfehlungen steht die KSB-Geschäftsstelle zur Verfügung.

Informationen Landesportal  -  Informationen Landkreis

2021 12 05 Tag des EhrenmatesEhrenamt und freiwilliges Engagement sind Grundlage einer aktiven und solidarischen Gesellschaft. Dies gilt im Besonderen für den organisierten Sport im Saalekreis mit seinen 259 ehrenamtlich geführten Vereinen. Hier engagieren sich mehrere tausend Sportlerinnen und Sportler über das eigentliche Sporttreiben hinaus.

Diese Frauen und Männer erbringen durch ihr unentgeltliches Wirken einen unschätzbaren Mehrwert für unsere Gesellschaft. Sie sorgen u. a. dafür, dass tausende Kinder und Jugendliche ihre Freizeit sinnvoll verbringen, betreut und gefördert werden. Sie sorgen dafür, dass 27.000 organisierte Sportlerinnen und Sportler sich in der Freizeit sportlich betätigen, um ihre Gesundheit zu verbessern oder zu erhalten. Sie sorgen dafür, dass die Bürgerinnen und Bürger des Saalekreises im Sportverein eine Familie, Freundschaften oder ein zweites Zuhause finden.

Zum heutigen Internationalen Tag des Ehrenamtes gilt unser Dank allen Männern und Frauen, die oft im Verborgenen „den Laden am Laufen halten“ - ob als Vereinsvorstand, Übungsleiter, Trainer, Betreuer, Mannschaftsleiter, Abteilungsleiter, Platzwart, Sporthelfer oder als „gute Seele des Vereins“.

VIELEN DANK FÜR EUER ENGAGEMENT!

Minikids© im Saalekreis

Logo MinikidsDie Bewegungs-förderung von Kindern (3 bis 6 Jahre) steht im Fokus, indem sie spielerisch an den Sport herangeführt werden. Dabei wird besonderer Wert auf eine breitensportliche Ausbildung gelegt.

MAXIKIDS im Saalekreis

Maxikids120Hier stehen die 7 bis 14jährigen Kinder und Jugendlichen im Fokus. Das Projekt soll dem Bewegungsmangel und dem daraus resultierenden Übergewicht entgegenwirken. Ziel ist die Vermittlung einer gesundheitsorientierten Lebensgestaltung.

Suchtprävention

Suchtprävention der AWO Halle-Merseburg e.V.»Die Erfahrung sollte ein Leuchtturm sein, der uns den Weg weist, kein Liegeplatz, an dem man festmacht.« Wir bieten seit 2009 Informationen, Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema Sucht und Suchtprävention.

MuT

mutMenschlichkeit und Toleranz im SportDer Sport steht für demokratische Werte wie Fair Play, Offenheit und Toleranz und verfügt über ein großes Potenzial, diese auch zu vermitteln und zu festigen. Aber der organisierte Sport ist auch ein Spiegelbild der Gesellschaft.

Please publish modules in offcanvas position.