• +49 3461 2494364

KILOMETERSAMMLER – Der Weg endet auf dem Mond

2021 03 05 vorl Endstand KilometersammlerDer bekannte Spruch „Ich könnte dich auf den Mond schießen“ erlangt durch unseren Vereinswettbewerb eine ganz neue Bedeutung.
Derartige Drohungen hatten wir bei der Ausschreibung unserer Aktion nicht im Hinterkopf, noch haben wir mit diesen Ausmaßen gerechnet. Ziel war es lediglich dem pandemiebedingten Mangel an Bewegung und sozialer Teilhabe entgegenzuwirken. Die Erwartungen waren moderat und wurden in fantastischer Art und Weise übertroffen. Mit einfachen Mitteln wurde die größte Breitensportveranstaltung initiiert, die man jemals im Saalekreis gesehen hat. Dabei ist es flächendeckend gelungen die Bürgerinnen und Bürger der Region zu mobilisieren und das Gemeinschaftsgefühl neu zu beleben. Viele Vereine riefen eigene Wettbewerbe aus und animierten zahlreiche nichtorganisierte Sportler*innen. Neben der Bewegungsfreude kehrte insbesondere die Kommunikation in unsere Vereine zurück.
Nach 37 Aktionstagen können wir eine eindrucksvolle Abschlussbilanz vorlegen. Mit 354.567 Kilometer wurden alle Erwartungen übertroffen. Dies entspricht fast genau der kleinst möglichen Distanz zwischen Erde und Mond. Dabei wurden alle definierten Zielmarken überrannt. Die anfängliche Wette der KSB-Präsidentin mit dem Landrat (26.747 km) wurde somit dreizehnmal gewonnen. Auch die weiteren Zahlen sind einfach großartig. Insgesamt 5.361 Teilnehmende haben in 53.864 Einzelaktivitäten ihre Bewegungsfreude ausgelebt oder neu entdeckt. Die erlaufenen Strecken wurden 91 Sportvereinen unter dem Dach des KSB Saalekreis gutgeschrieben. Hier waren fast alle im Saalekreis beheimateten Sportarten vertreten.
Wir gratulieren allen Teilnehmenden sowie dem Sieger und den Platzierten im Vereinswettbewerb zu dieser einzigartigen Leistung. Diese Rekordzahlen waren nur durch funktionierende Strukturen in unseren Vereinen möglich. Ein ganz besonderer Dank gilt den vielen Vereinskoordinatoren, die im Hintergrund unzählige Stunden geopfert haben um die Daten aufzubereiten. Für die Unterstützung danken wir ebenfalls dem Landkreis und der Saalesparkasse. Der vorläufige Endstand im Vereinswettbewerb HIER.
Bis Ende des Monats werden wir die Datensätze gründlich prüfen und anschließend die personalisierten Teilnahmeurkunden an die Vereine versenden. Nach Bestätigung des Endstandes wird es auch weitere Informationen zur Prämierung im Vereinswettbewerb bzw. zur Durchführung einer Ehrungsveranstaltung geben.
Und das wichtigste zum Schluss: LAUFT WEITER!

Minikids© im Saalekreis

Logo MinikidsDie Bewegungs-förderung von Kindern (3 bis 6 Jahre) steht im Fokus, indem sie spielerisch an den Sport herangeführt werden. Dabei wird besonderer Wert auf eine breitensportliche Ausbildung gelegt.

MAXIKIDS im Saalekreis

Maxikids120Hier stehen die 7 bis 14jährigen Kinder und Jugendlichen im Fokus. Das Projekt soll dem Bewegungsmangel und dem daraus resultierenden Übergewicht entgegenwirken. Ziel ist die Vermittlung einer gesundheitsorientierten Lebensgestaltung.

Suchtprävention

Suchtprävention der AWO Halle-Merseburg e.V.»Die Erfahrung sollte ein Leuchtturm sein, der uns den Weg weist, kein Liegeplatz, an dem man festmacht.« Wir bieten seit 2009 Informationen, Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema Sucht und Suchtprävention.

MuT

mutMenschlichkeit und Toleranz im SportDer Sport steht für demokratische Werte wie Fair Play, Offenheit und Toleranz und verfügt über ein großes Potenzial, diese auch zu vermitteln und zu festigen. Aber der organisierte Sport ist auch ein Spiegelbild der Gesellschaft.

Please publish modules in offcanvas position.