• +49 3461 2494364

Begeisterung beim Frauensportaktionstag

2022 09 17 FSAT

Der KreisSportBund Saalekreis e.V. hatte am letzten Wochenende zum 10. Frauensportaktionstag eingeladen. Bei der Jubiläumsausgabe konnten sich die teilnehmenden Mädchen und Frauen wieder über ein abwechslungsreiches Programm freuen. Neben den bekannten Workshops, wie Zumba©-Fitness, Yoga und Ganzkörper-Workout, standen auch neue Angebote auf der Agenda. So hatten die Teilnehmerinnen unter anderem die Möglichkeit, sich in Pole Dance oder Blocktanz auszuprobieren. Die insgesamt 150 Teilnehmerinnen erlebten Dank der 13 Referenten und 32 Workshops einen sportlich interessanten Tag.

Auch in diesem Jahr wurde der Frauensportaktionstag bereits am Freitag mit dem Vorabendspecial Aquafitness eingeläutet. Vier Referenten*innen vermittelten den 50 Teilnehmerinnen die vielfältigen sportlichen Möglichkeiten im Bewegungsraum Wasser. Ob Aquafitness nach spritziger Musik, Aquarelax, Aquafitness mit Kleingeräten, SUP oder Flossenschwimmen/Meerjungfrauenschwimmen - für alle Teilnehmerinnen war etwas Interessantes dabei. Im Rahmen des Frauensportaktionstages wurden zudem sechs Sportfreundinnen für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement im Frauensport ausgezeichnet.

Die Teilnehmerinnen erhielten an beiden Tagen viele neue Anregungen und sammelten Erfahrungen für ihre eigene Arbeit in den Sportvereinen. Aufgrund des Erfolges soll der Frauensportaktionstag auch im nächsten Jahr wieder stattfinden. Als Termin wurde bereits der 23.09.2023 genannt.

Wir danken dem Landessportbund Sachsen-Anhalt, der AOK Sachsen-Anhalt und dem Landkreis Saalekreis für die Unterstützung.

Minikids© im Saalekreis

Logo MinikidsDie Bewegungs-förderung von Kindern (3 bis 6 Jahre) steht im Fokus, indem sie spielerisch an den Sport herangeführt werden. Dabei wird besonderer Wert auf eine breitensportliche Ausbildung gelegt.

MAXIKIDS im Saalekreis

Maxikids120Hier stehen die 7 bis 14jährigen Kinder und Jugendlichen im Fokus. Das Projekt soll dem Bewegungsmangel und dem daraus resultierenden Übergewicht entgegenwirken. Ziel ist die Vermittlung einer gesundheitsorientierten Lebensgestaltung.

Suchtprävention

Suchtprävention der AWO Halle-Merseburg e.V.»Die Erfahrung sollte ein Leuchtturm sein, der uns den Weg weist, kein Liegeplatz, an dem man festmacht.« Wir bieten seit 2009 Informationen, Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema Sucht und Suchtprävention.

MuT

mutMenschlichkeit und Toleranz im SportDer Sport steht für demokratische Werte wie Fair Play, Offenheit und Toleranz und verfügt über ein großes Potenzial, diese auch zu vermitteln und zu festigen. Aber der organisierte Sport ist auch ein Spiegelbild der Gesellschaft.

Please publish modules in offcanvas position.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website.

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Diese wären z.B.:

  • Schriften
  • Kartendienste
  • SPAM-Schutz