• +49 3461 2494364

Erste Zwischenetappe geschafft

2021 03 22 Basis1Nach acht Wochen endete am vergangenen Freitag das erste Basismodul der Übungsleiter-C Ausbildung des Jahres. Aufgrund der aktuellen Coronasituation wurden einige Lehrgangstage im Umfang von 25 Lerneinheiten online durchgeführt. Mit einer Mischung von Live-Meetings und Onlinephasen standen Themen wie z.B. Aufsichtspflicht und rechtliche Vereinsgrundlagen, Sportstrukturen in Deutschland, Aufbau einer Übungsstunde unter konditionellen/koordinativen Gesichtspunkten, Vermeidung von und Verhalten bei Sportverletzungen, Zielgruppenorientierte Sportvereinsarbeit sowie Kommunikation und Gruppenprozesse auf dem Programm. Insgesamt wurde das digitale Format als sehr positiv wahrgenommen. Das Verhältnis von Vortrag und Gruppenarbeit konnte, dank der Einbindung passender Lerntools, auch in der Online-Variante gut gelöst werden.
Dennoch gibt es auch praktische Themen der Ausbildung wie z.B. Bewegungslehre und motorische Lernprozesse, die sich nicht am Bildschirm umsetzen lassen. Da die geltende Eindämmungsverordnung Lehrgänge zum Erwerb der Trainerlizenz erlaubt, wurde unter Einhaltung des Hygienekonzeptes ein Präsenz-Seminar im Umfang von 20 Lerneinheiten absolviert.
Insgesamt 21 Teilnehmende aus Vereinen des Saalekreises nahmen die Gelegenheit wahr, um ihr Wissen in den o.g. Themenfeldern zu erweitern und sich für die anstehende sportartspezifische bzw. sportartübergreifende Ausbildung fit zu machen. Das ausgehändigte Teilnehmerzertifikat berechtigt nun zur Fortsetzung der Lizenzausbildung im KSB/SSB oder in den Landesfachverbänden innerhalb der nächsten zwei Jahre.
Wir bedanken uns hiermit bei den Teilnehmenden für ihre Mitarbeit und ihr Engagement für die Sportvereinsarbeit! Gleichfalls geht der Dank an die Referierenden, ohne die die Durchführung nicht gelungen wäre.
Das positive Feedback der Teilnehmenden bestärkt den KSB, unter Berücksichtigung der derzeitigen Rahmenbedingungen, durch Erweiterung des E-Learning-Angebots die Durchführung des Belended-Formates (Online- und Präsenztage) zu forcieren. So ist geplant, neben dem Basismodul auch die weitere Etappe auf dem Weg zur DOSB-Übungsleiter*in-C-Lizenz in dieser Art und Weise fortzuführen. In dem anstehenden Aufbaumodul sind noch Plätze frei, sodass Anmeldungen bis 28.03.2021 entgegen genommen werden.
---
Bei allem Bedauern um die derzeitigen Einschränkungen nimmt man aus den Online-Phasen mit, dass die Digitalisierung gute Möglichkeiten bereit hält, um das eigene Spektrum, in der Zeit nach dem Lockdown, weiter zu bereichern.
Wie bereits im letzten Jahr bekommen auch alle anderen Interessenten, welche am Basismodul Nr. 1 nicht teilnehmen konnten, 2021 eine weitere Chance ihre Übungsleiter- Ausbildung zu beginnen. Im September startet ein zweiter Lehrgang, dessen Termine und Ort auf der Homepage unter Bildung veröffentlicht sind.
In der Regel können im Rahmen des Aufbaulehrgangs alle Lizenzinhaber Stunden zur Verlängerung besuchen. Angesichts der Eindämmungsverordnung sind Teilnehmer der Lizenzverlängerung jedoch nicht zugelassen, sodass wir in dem jetzigen Modul von einem Beteiligung absehen müssen. Zur Fortbildung bietet der KSB andere Präsenzlehrgänge an, deren Durchführung jedoch leider vorerst ungewiss ist:
•  Fortbildung „Fit ins Alter“ in Koop. mit dem LSB (8 LE) - Termin: 24.04.2021 - Ort: Merseburg
•  Prüferausbildung Deutsches Sportabzeichen (8 LE) - Termin: 29.05.2021 - Ort: Braunsbedra
•  Fortbildung Sportabzeichentag (4 LE) - Termin: 07.07.2021 - Ort: Merseburg
•  Fortbildung Convention Kids & Teens in Koop. mit LTV (8 LE) - Termin: 12.09.2021- Ort: Spergau
•  Fortbildung Frauensportaktionstag (4 LE) - Termin: 19.09.2021 - Ort: Merseburg
•  Fortbildung C-Lizenz sportartübergr. Breitensport (15 LE) - Termin: 19./20.11.2021 - Ort: Merseburg
Nähere Informationen zu Aus- und Fortbildungen sind auf der Homepage unter Bildung zu finden.
Im KSB-Sportberatungsbüro steht Kristin Rumi unter Tel. 03461 2494365 für Fragen zur Verfügung.

Minikids© im Saalekreis

Logo MinikidsDie Bewegungs-förderung von Kindern (3 bis 6 Jahre) steht im Fokus, indem sie spielerisch an den Sport herangeführt werden. Dabei wird besonderer Wert auf eine breitensportliche Ausbildung gelegt.

MAXIKIDS im Saalekreis

Maxikids120Hier stehen die 7 bis 12jährigen Kinder im Fokus. Das Projekt soll dem Bewegungsmangel und dem daraus resultierenden Übergewicht entgegenwirken. Ziel ist die Vermittlung einer ganzheitlichen gesundheitsorientierten Lebensgestaltung.

Suchtprävention

Suchtprävention der AWO Halle-Merseburg e.V.»Die Erfahrung sollte ein Leuchtturm sein, der uns den Weg weist, kein Liegeplatz, an dem man festmacht.« Wir bieten seit 2009 Informationen, Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema Sucht und Suchtprävention.

MuT

mutMenschlichkeit und Toleranz im SportDer Sport steht für demokratische Werte wie Fair Play, Offenheit und Toleranz und verfügt über ein großes Potenzial, diese auch zu vermitteln und zu festigen. Aber der organisierte Sport ist auch ein Spiegelbild der Gesellschaft.

Please publish modules in offcanvas position.