Tagesordnung für Hauptausschuss bestätigt

2018 03 26 VorschauHAAm 09.04.2018 findet ab 18.00 Uhr im Schlossgartensalon Merseburg (Saal OG, Mühlberg 1a, 06217 Merseburg) der Hauptausschuss des KreisSportBundes Saalekreis e.V. statt. Nach Ablauf der Frist für Anträge an den Hauptausschuss bestätigte das KSB-Präsidium inzwischen die Tagesordnung für das zweithöchste Gremium des Sports im Kreis und teilt gleichzeitig mit, dass keine wirksamen Anträge an den Hauptausschuss vorliegen.

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Eröffnung
2. Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einberufung
3. Bericht des Präsidiums
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Aussprache zu den Berichten
6. Beschluss zum Jahresabschluss 2017 mit Entlastung des Präsidiums
7. Beschluss zum Haushaltsplan 2018
8. Behandlung von Anträgen
9. Sportstättennutzung und deren Betriebskosten
10. Der Sportatlas Sachsen-Anhalt – Referent: Robert Bothe (LSB-Sachsen-Anhalt)
11. Neuaufnahmen von Vereinen
12. Verschiedenes
      12.1. Wahl der Delegierten zum Landesporttag
13. Schlussbemerkungen der Präsidentin

Die notwendigen Entscheidungshilfen zu den TOP 6 und 7 sind allen Delegierten mit der Einladung vom 21.02.2018 zugegangen.
Kandidatenvorschläge für die Delegierung zum Landessporttag können bis zum 04.04.2018 eingereicht werden!

Minikids im Saalekreis

Logo MinikidsDie Bewegungs-förderung von Kindern (3 bis 6 Jahre) steht im Fokus, indem sie spielerisch an den Sport herangeführt werden. Dabei wird besonderer Wert auf eine breitensportliche Ausbildung gelegt.

Integration durch Sport

Logo IdSZiel des Programms ist die Integration von Menschen mit Migrations-hintergrund durch und in den Sport. Die Arbeitsweise des Programms beruht auf dem Netzwerkprinzip und fokussiert sich auf trägerübergreifende Projekte.

Suchtprävention

Suchtprävention der AWO Halle-Merseburg e.V.»Die Erfahrung sollte ein Leuchtturm sein, der uns den Weg weist, kein Liegeplatz, an dem man festmacht.« Wir bieten seit 2009 Informationen, Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema Sucht und Suchtprävention.

MuT

mutMenschlichkeit und Toleranz im SportDer Sport steht für demokratische Werte wie Fair Play, Offenheit und Toleranz und verfügt über ein großes Potenzial, diese auch zu vermitteln und zu festigen. Aber der organisierte Sport ist auch ein Spiegelbild der Gesellschaft.