• +49 3461 2494364

Kleine Sporttalente begeistern beim 8. Kita-Sportfest

2022 06 08 Kita Sportfest Niemberg

Am Samstagvormittag ging es auch im nördlichen Saalekreis sportlich zur Sache. Bei sehr heißen Temperaturen, zahlreichen Trinkpausen und viel Spaß beim Sport, fand das 8. Kita-Sportfest in Niemberg statt. Fast 100 Kinder aus 7 Kitas waren aktiv dabei und hatten trotz hoher Temperaturen von 10 bis 13 Uhr sichtlich viel Freude. Auch die kurzfristige Absage von zwei Einrichtungen, tat der Stimmung keinen Abbruch. Zur Eröffnung der 8. Auflage des Niemberger Kita-Sportfestes begrüßte die Vereinsvorsitzende, Elke Creutzmann, ganz herzlich die Kinder mit ihren Erzieher*innen und Eltern sowie die angereisten Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Sport. Neben dem Landtagsabgeordneten, Frank Bommersbach, ließen es sich die Bürgermeisterin der Stadt Landsberg, Anja Werner, sowie der Ortsbürgermeister aus Niemberg, Christian Kupski nicht nehmen den Kindern viel Erfolg zu wünschen. Und auch der größte Förderer des Sports im Landkreis hatte seine Sparkassen-Filialleiterin aus Landsberg, Daniela Tauber, mit vor Ort. Als Vertreterin vom Landkreis Saalekreis, schaute Petra Sauerbier dem sportlich fröhlichen Treiben zu.

Nach ein paar Begrüßungsworten durch die Präsidentin des KreisSportBundes, Angela Heimbach, schloss man mit dem Entzünden der Olympiaflamme, dem Hissen der Olympischen Fahne die Eröffnungszeremonie ab. Danach konnten sich die Mädchen und Jungen an den vier Sport- und Spielstationen den verschiedensten sportlichen Herausforderungen stellen. Egal ob beim Werfen, Springen, Hüpfen oder Sprinten. Zwischendurch gab es für alle Mädchen und Jungen eine willkommene Abkühlung unter dem Rasensprenger. Nach der Mittagspause fand die mit viel Spannung erwartete Abschlussstaffel um den Wanderpokal statt. Die Kita „Pusteblume“ aus Landsberg hatte es sich zum Ziel gesetzt, den Pokal zum dritten Mal in Folge zu gewinnen. Angefeuert von den Zuschauern erbrachten alle Kitas noch einmal Höchstleistungen. Am Ende streckten die Kinder der Kita „Regenbogenland“ aus Niemberg den Pokal in den strahlend blauen Himmel. Zuvor erhielten alle teilnehmenden Kinder eine Teilnehmermedaille und -urkunde. Darüber hinaus lagen zur Siegerehrung für die besten drei Mädchen und Jungen der Einzeldisziplinen noch Gold-, Silber- und Bronzemedaillen sowie Sachpreise der Saalesparkasse bereit.

Das Kita-Sportfest wurde durch das Land Sachsen-Anhalt, den Landkreis Saalekreis und die Stiftung Zukunft Spergau finanziell gefördert. Darüber hinaus danken wir der Saalesparkasse, der EVH GmbH (wikiwiki) und der Freiwilligen Feuerwehr Niemberg für ihre Unterstützung. Der KreisSportBund Saalekreis e.V. möchte sich an dieser Stelle auch bei den vielen ehrenamtlichen Helfern des TSV „1910“ Niemberg e.V. für ihre Unterstützung bedanken, ohne die das Sportfest nicht in diesem Maße durchführbar wäre.

Folgende Kitas waren dabei: Kita "Pusteblume" aus Landsberg, Kita "Regenbogenland" aus Niemberg, Kita " Knirpsenland" aus Reußen, Kita "Schnatterinchen" aus Hohenthurm, Kita "Pusteblume" aus Gutenberg, Kita "Fuchsbau" aus Schwerz, Kita "Sonnenkäfer" und "Knirpsenland" aus Gimritz und Lettewitz.

Minikids© im Saalekreis

Logo MinikidsDie Bewegungs-förderung von Kindern (3 bis 6 Jahre) steht im Fokus, indem sie spielerisch an den Sport herangeführt werden. Dabei wird besonderer Wert auf eine breitensportliche Ausbildung gelegt.

MAXIKIDS im Saalekreis

Maxikids120Hier stehen die 7 bis 14jährigen Kinder und Jugendlichen im Fokus. Das Projekt soll dem Bewegungsmangel und dem daraus resultierenden Übergewicht entgegenwirken. Ziel ist die Vermittlung einer gesundheitsorientierten Lebensgestaltung.

Suchtprävention

Suchtprävention der AWO Halle-Merseburg e.V.»Die Erfahrung sollte ein Leuchtturm sein, der uns den Weg weist, kein Liegeplatz, an dem man festmacht.« Wir bieten seit 2009 Informationen, Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema Sucht und Suchtprävention.

MuT

mutMenschlichkeit und Toleranz im SportDer Sport steht für demokratische Werte wie Fair Play, Offenheit und Toleranz und verfügt über ein großes Potenzial, diese auch zu vermitteln und zu festigen. Aber der organisierte Sport ist auch ein Spiegelbild der Gesellschaft.

Please publish modules in offcanvas position.