• Zurück
  • COM_SIMPLECALENDAR_PRINT
  • E-Mail senden
  • vCal/iCal
Datum:
02.12.18
Zeiten:
15:00-17:00
Ort:
Merseburger Rischmühlen-Halle
Organisator:
Kreissportbund Saalekreis
Kontaktperson:
Kristin Rumi,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
03461 2494365

19. Sportgala – „Es war einmal …“

Am 02.12.2018 von 15.00 bis 17.00 Uhr findet in der Merseburger Rischmühlen-Halle die 19. Sportgala statt. Gemeinsam mit seiner Sportjugend veranstaltet der KreisSportBund Saalekreis diese zweistündige Unterhaltungsshow unter dem Motto „Es war einmal …“. Dabei präsentieren ca. 250 Kinder und Jugendliche aus 14 Vereinen der Region ihr Können in sportlichen, künstlerischen oder humorvollen Beiträgen vor einem breiten Publikum aus Ehrengästen, Vertretern aus Sport, Politik und Wirtschaft, Gästen aus den Städten und Verbandsgemeinden des Saalekreis sowie Verwandten und Freunden.

Tickets können ab sofort (07.11.) in der Geschäftsstelle des KSB Saalekreis oder in der Merseburger Tourist-Info erworben werden. Auch an der Tageskasse werden noch Karten verfügbar sein.
Ticketpreise: Erwachsene 4,00 €
Kinder bis 14 Jahre 2,50 €
Kinder unter 7 Jahren, die keinen eigenen Sitzplatz beanspruchen, haben freien Eintritt!

2018 Plakat Sportgala

Minikids im Saalekreis

Logo MinikidsDie Bewegungs-förderung von Kindern (3 bis 6 Jahre) steht im Fokus, indem sie spielerisch an den Sport herangeführt werden. Dabei wird besonderer Wert auf eine breitensportliche Ausbildung gelegt.

Integration durch Sport

Logo IdSZiel des Programms ist die Integration von Menschen mit Migrations-hintergrund durch und in den Sport. Die Arbeitsweise des Programms beruht auf dem Netzwerkprinzip und fokussiert sich auf trägerübergreifende Projekte.

Suchtprävention

Suchtprävention der AWO Halle-Merseburg e.V.»Die Erfahrung sollte ein Leuchtturm sein, der uns den Weg weist, kein Liegeplatz, an dem man festmacht.« Wir bieten seit 2009 Informationen, Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema Sucht und Suchtprävention.

MuT

mutMenschlichkeit und Toleranz im SportDer Sport steht für demokratische Werte wie Fair Play, Offenheit und Toleranz und verfügt über ein großes Potenzial, diese auch zu vermitteln und zu festigen. Aber der organisierte Sport ist auch ein Spiegelbild der Gesellschaft.